Der FITA-Scheibenbereich hat eine Ausdehnung von rund 25m Breite und 150 Meter Länge. Er ist umgeben von rund drei Meter hohen Erdwällen welche an den Seiten mit hohen Bäumen bewachsen sind. Die Ausrichtung des Platzes ist in Richtung Nord-Nord-West. Einfach ideal. In den Sommermonaten sind derzeit Kunststoff- und Stramit-Scheiben auf 20, 30, 50, 70 und 90 Meter gestellt. In den Wintermonaten bleiben die überdachten Scheiben 30, 40 und 70 Meter bestückt, sodass diese Entfernungen das ganze Jahr über geschossen werden können.

Sielow - Freies Training für Vereinsmitglieder :

  • dienstags : 13:00-19:00 / donnerstags : 13:00-19:00 / samstags : 10:00-13:00


Hinter dem Schützenhaus der SV Briesen stehen zwei Bogenbahnen zu 30m zur Verfügung.


Im waldigen, bisher ungenutzten Gelände der Schützengilde, um die Schießanlagen herum, wurde ein Feld- und Waldbogen Parcours mit 12 ständigen Scheiben aufgebaut. Der Parcoursbereich gehört mit zum eingezäunten Gelände des Vereins, sodass auf ihm ein ganzjähriges Training Feld- und Waldbogenschießen möglich ist.

Sielow - Freies Training für Vereinsmitglieder
dienstags : 13:00-19:00 / donnerstags : 13:00-19:00 / samstags : 10:00-13:00


Halle (Ort : Cottbus-Sielow)

Die Bogenschützen können auch die Luftdruckhalle der SGI nutzen. Es stehen zwei Scheiben (100cm) auf bis 18m zur Verfügung.

Trainingszeiten (Winter) : Die Hallennutzung ist nach Absprache jeweils Dienstag oder Freitag abends möglich. Nutzung bitte vorher mit dem Gildemeister abstimmen.


Halle (Ort : Cottbus-Sachsendorf)

Von Anfang Oktober bis Ende März steht eine Sporthalle in Cottbus-Sachsendorf zur Verfügung. Dort können fünf Scheiben aufgebaut werden. Das Schießen ist auf 18Meter möglich.

Die Trainingszeiten sind in der Regel jeweils Dienstags 16:00 bis 19:00.

Die genaue Adresse finden sie auf dieser Seite.